Zurück zum Überblick
Donnerstag, 31.08.2017

ZB MED auf Tagungen und Konferenzen im Herbst

Traditionell finden im Herbst zahlreiche wissenschaftliche Konferenzen und Tagungen statt, daher sind wir von ZB MED viel unterwegs! Auf verschiedenen Veranstaltungen präsentieren wir uns und unsere Services, das Suchportal LIVIVO und das Open-Access-Publikationsportal PUBLISSO. Hier finden Sie eine Übersicht:

Open-Access-Tage in Dresden vom 11.-13.09.2017

  • Montag, 11.09.2017, 15:00-16:30 Uhr, Kleiner Lesesaal
    Constanze Beringer wird im Rahmen des in diesem Jahr erstmalig stattfindenden Tool-Marktplatzes die PUBLISSO-Publikationsplattform vorstellen, die auf dem Content-Management-System DRUPAL basiert.

  • Dienstag, 12.09.2017, 19.30 Uhr, Städtische Bibliotheken Dresden, Zentralbibliothek im Kulturpalast
    Fachvortrag im Rahmen der Abendveranstaltung im Kulturpalast. Jasmin Schmitz wird zum Thema „Open Access – nicht nur ein Thema für wissenschaftliche Bibliotheken“ referieren.

  • Mittwoch, 13.09.2017, 09:00-10:30 Uhr, Kleiner Lesesaal
    Ursula Arning und Jasmin Schmitz bieten einen Workshop zum Thema „Open-Access-Beratung – aber wie?: Themenfelder und Tools“ an. Auf dem Workshops soll gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert werden, welche Beratungsinhalte zwingend oder optional abgedeckt werden sollten und welche Formate sich hierzu jeweils anbieten.

    Zum Programm der Open-Access-Tage

     

    10. Wildauer Bibliothekssymposium vom 12.-13.09.2017

    • Dienstag, 12.09.2017, 11:45-13:00
      ZB MED-Interimsdirektor Dietrich Nelle stellt seine Ansichten als Quereinsteiger zur Rolle von Bibliotheken im Zeitalter der digitalen Wissenschaft vor.

    Zum Programm des Wildauer Bibliothekssymposiums

     

    62. GMDS-Jahrestagung in Oldenburg vom 17.-21.09.2017

    • Donnerstag, 19.09.17, 15:00-15:50 Uhr, Session 27: Publication Processes and Reproducible Research
      Birte Lindstädt informiert über das Thema „Die Publikation von medizinischen Forschungsdaten als Form des Data Sharings – Publikationsprozess im Fachrepositorium Lebenswissenschaften“. 

    Zum Programm der GMDS-Jahrestagung

     

    GMA-Jahrestagung in Münster vom  20.-23.09.2017

    • Ursula Arning stellt im Rahmen der durchgängigen Digitalbeiträge „Living Handbooks in der Lehre“ vor.

    • Freitag, 22.09.2017, 09:00-11:00 Uhr, Raum: F1/2
      Jasmin Schmitz und Ursula Arning entwickeln im Workshop „Train-the-Trainer: Open Access und Forschungsdatenmanagement“ gemeinsam mit den Teilnehmenden die wesentlichen inhaltlichen Bausteine für einen „Lehrplan“ zu Open Access und Forschungsdatenmanagement. Der Plan soll Forschende in die Lage versetzen, ihre Publikationsstrategie und Drittmittelanträge auf die Anforderungen von Mittelgebern im Hinblick auf beide Themen auszurichten.

    Zum Programm der GMA-Jahrestagung 

     

    Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) in Wien vom 25.-27.09.2017

    • Dienstag, 26.09.2017, 10:00-10:30, Postersession
      Dr. Eva Seidlmayer zeigt ein Poster zur "Interdisziplinarität der Lebenswissenschaften an ZB MED".

    • Dienstag, 26.09.2017, 14:15-15:15, Session 4: Kurzvorträge
      Christoph Poley stellt das ZB MED-Knowledge-Environment vor und erläutert wie Daten damit effektiv genutzt werden

    • Dienstag, 26.09.2017; 15:20-16:15, Treffpunkte
      Wie jedes Jahr diskutieren LIVIVO-Nutzerinnen und Nutzer mit uns im Rahmen der AGMB-Treffpunkte die Entwicklungen des ZB MED-Suchportals LIVIVO.

    • ZB MED präsentiert sich und seine Services in der Firmenausstellung direkt neben dem Stand der AGMB.

    Zum Programm der AGMB-Jahrestagung 

     

    MACS-G20 Workshop „Linked Open Data in Agriculture” in Berlin vom 27.-28.9.2017 

    • Mittwoch, 27.09.2017, 11:30-12:00
      Birte Lindstädt hält einen Vortrag zum Thema „Publishing of agricultural research data as kind of data sharing – publication process in the Life Sciences Repository of ZB MED“.

     Zum Programm des Workshops 

     

    DINI-Jahrestagung  in Göttingen vom 04.-05.10.2017

    • Mittwoch, 4.10.2017, 16:15-17:00 Uhr
      Dietrich Nelle, Interimsdirektor von ZB MED, hält eine Keynote zum Thema „FAIR DATA in Deutschland und Europa“.

    • Darüber hinaus ist ZB MED an der Organisation beteiligt.

    Zum Programm der DINI-Jahrestagung  

     

    Wissenswerte - das Bremer Forum für Wissenschaftsjournalismus zu Gast in Darmstadt vom 04.-06.12.2017

    • Montag, 04. - Dienstag 05.12.2017, Wissenscampus
      ZB MED stellt das Suchportal LIVIVO vor.

    Zur Website der Wissenswerte

    Nehmen Sie Kontakt auf.

    Zur Kontaktliste