Aus der Forschung in die Forschung.

Publizieren Sie Open Access mit ZB MED.

Hochschulschriftenserver

Veröffentlichen von elektronischen Dissertationen/Habilitationen der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln

Die Promotionsordnung der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln vom 13.8.2008 erlaubt Promovenden ihre Dissertation sowohl in gedruckter, als auch in elektronischer Form abzugeben.

Näheres dazu finden Sie im § 13 der Promotionsordnung.

ZB MED - Informationszentrum Lebenswissenschaften

  • archiviert Ihre elektronische Dissertation/Habilitation dauerhaft auf dem Hochschulschriftenserver
  • weist sie in Bibliothekskatalogen nach und
  • macht sie öffentlich zugänglich.

Gleichzeitig erfolgt ein Nachweis und eine Archivierung bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt/Leipzig.

Die rechtliche Grundlage zur Veröffentlichung Ihrer elektronischen Hochschulschrift bildet ein Veröffentlichungsvertrag (für
Dissertationen / für Habilitationen), der zur Annahme und endgültigen Freischaltung Ihrer Arbeit zwingend notwendig ist. Bitte drucken Sie ihn in zweifacher Ausfertigung aus. Nach Erledigung aller Formalitäten erhalten Sie ein von der Bibliothek unterschriebenes Exemplar über das Dekanat für Ihre Unterlagen zurück.

Das Publizieren der digitalen Dissertation/Habilitation erfolgt im pdf/pdf-A-Format. Um eine Langzeitarchivierung zu ermöglichen, muss das pdf-Dokument unverschlüsselt übermittelt werden. Besonders das Kopieren und Drucken muss zulässig sein.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Dekanat der Medizinischen Fakultät:
Tel.: +49 221 - 478 5354 (Dissertationen)
Tel.: +49 221 - 478 87746 (Habilitationen)

Nehmen Sie Kontakt auf.

Zur Kontaktliste